Sake (酒)

Wichtige asiatische Zutaten (S)

Sake (酒)
Sake von Choya

Sake (酒) ist ein alkoholisches Getränk aus Japan. Das klare oder weißlich-trübe Getränk wird aus poliertem Reis hergestellt, also Reis, der von seiner Schale und dem Kern befreit wurde. Sake enthält in der Regel zwischen fünfzehn und zwanzig Volumenprozent Alkohol. Der Brauvorgang ähnelt dabei eher der Herstellung von Bier, als der Vergärung von Wein, deshalb ist der in Deutschen manchmal verwendete Begriff “Reiswein” im Grunde falsch.

Es gibt unzählige Arten von Sake, die sich in Ausgangsprodukt und Brauvorgang unterscheiden und so zu unterschiedlichen Qualitätsstufen führen, die sich dann auch im Preis des Endprodukts widerspiegeln. Zum Kochen sind einfache Sake wie zum Beispiel der weitverbreitete Choya Sake absolut ausreichend. Es gibt auch Sorten, die speziell als “Kochsake” ausgezeichnet und dann meist von noch einfacherer Qualität sind. Letztere haben manchmal einen bitteren Beigeschmack, weshalb ich eher den günstigsten Sake der Marke Choya empfehlen würde.

Einkaufen*

Kochsake aus China
Kochsake aus China

Mögliche Verwendung