Pak Wan (ผักหวาน) oder Sweet Vegetable

Wichtige asiatische Zutaten (P)

Pak Wan (ผักหวาน) oder Sweet Vegetable

Für diese Blätter habe ich außer “Asiatischer Spargel” keinen deutschen Namen gefunden. Die dazugehörige Pflanze Melientha suavis ist allerdings ein Baum, der in Südostasien weit verbreitet ist. Dessen saftigen Früchte, Blätter und Blütenstände sind essbar. Die Blätter werden vor allem in Thailand gekocht als Gemüse verwendet.

Das Erkennen der jungen Blätter ohne Blüten und Früchte ist schwierig, eine Verwechslung mit zum Beispiel Urobotrya siamensis kann tödlich enden. Dies geschieht übrigens recht häufig. Im Englischen werden die Blätter “Sweet Vegetable” genannt, was der thailändischen Benennung “Pak Wan” (ผักหวาน) entspricht.

Mögliche Verwendung