Limetten (Limonen)

Wichtige asiatische Zutaten (L)

Limetten (Limonen)

Als Limette bezeichnet man mehrere Arten von Zitrusfrüchten. In Südostasien dienen die Früchte der Sorte Citrus latifolia und deren Saft als Quelle für Säure in vielen Gerichten.

Bei uns werden Limetten auch manchmal als Limonen bezeichnet. In Thailand nennt man sie “Ma Nao” (มะนาว), in Vietnam “Chanh Xanh” und in Laos “Punkhav” (ປູນຂາວ).

Ich verwende sehr gerne unbehandelte Limetten, die bei uns für die Verwendung in Longdrings wie Cuba Libre angeboten werden, da ich diese auch unbedenklich für Gerichte wie Som Tam verwenden kann.

Verwendung

Dein Kommentar