Gyōza (餃子)

Asiatische Zutaten (G)

Gyōza (餃子)

Gyōza (餃子) ist der japanische Name der chinesischen Teigtasche Jiǎozi (饺子). Die Füllung dieser Teigtaschen wird aus Gemüse, Fleisch, Meeresfrüchten oder einer Mischung davon hergestellt. Die Teigtaschen können gedämpft, gebraten, frittiert oder auch als Einlage für Suppen verwendet werden. Gyōzas gibt es als Fertigprodukt in großer Auswahl in den Tiefkühltheken hiesiger asiatischer Supermärkte. In Korea heißen die Teigtaschen Mandu (만두) und werden dort meist zusätzlich noch mit Kimchi gefüllt. Dort gibt es auch recht verrückte Füllungen wie zum Beispiel “Buldak Carbonara”.

Koreanische Mandu mit Kimchi
Koreanische Mandu mit Kimchi
Buldak Gyōzas Carbonara
Buldak Gyōzas Carbonara

Mögliche Verwendung