Suppenlöffel aus Edelstahl

Ein kleines Stück Thailand auf dem Tisch

Suppenlöffel aus Edelstahl

Wenn du schon einmal in Thailand warst, kennst du sicherlich die kleinen, billigen Löffel aus Edelstahl, die es an fast jedem Suppenstand und auch in vielen einfachen Restaurants als Teil des Bestecks oder auch als einziges Utensil zum Verspeisen der angebotenen Gerichte gibt.

Solche Löffel wollte ich schon lange haben, nicht weil sie irgendeinen Vorteil gegenüber unseren europäischen Löffeln hätten, sondern einfach nur für das Gefühl ein kleines Stück Thailand auf dem Tisch zu haben und weil sie sich auf Bildern gut machen.

Mein früherer Arbeitskollege und Food Buddy Stephan hat mir nun welche der Marke “Rocket” aus Thailand mitgebracht und mir überreicht, als wir uns vor knapp drei Wochen mal wieder in Heidelberg getroffen haben. Da hätte ich eigentlich auch selbst drauf kommen können, mir die Löffel dort vor Ort zu kaufen. Nur habe ich aber nie daran gedacht.

Ein paar Tage später erreichte mich dann auch ein kleines Amazon Päckchen, in dem sich ebenfalls thailändische Edelstahllöffel befanden, diesmal leicht größer und von der Marke “Zebra”. Da dämmerte es mir, dass ich diese irgendwann einmal bestellt und vergessen hatte. Die Löffel brauchten auch nur drei oder vier Monate, bis sie geliefert wurden.

Nun bin ich also stolzer Besitzer von zwei Dutzend Suppenlöffeln aus Edelstahl. Die große Thai-Suppen-Party oder der eigene Suppenstand können also getrost kommen, ich bin bereit.

Löffel von Zebra bei amazon.de*

Einzelner Löffel
Einzelner Löffel
Zebra und Rocket Löffel
Zebra und Rocket Löffel
Zebra Verpackung von der Seite
Zebra Verpackung von der Seite
Ober- und Unterseite
Ober- und Unterseite