Thailändisches Pad See Ew Moo

Ein schnelles Wok Gericht

Thailändisches Pad See Ew Moo

Als ich für unser thailändisches Silvester Moo Kata einkaufen war, habe ich im Asia Laden endlich mal wieder den chinesischen Brokkoli (Pak Kanaa) gefunden. Von diesem habe ich sofort eine Packung mitgenommen und dann Mittags zusammen mit etwas Schweinesteak und Rice-Flake-Nudeln zu einem Pad See Ew Moo verkocht. Damit gibt es nun also endlich ein richtiges Pad See Ew Rezept auf meinem Blog.

Zutaten für 2-3 Personen

Für das marinierte Fleisch

Für das Pad See Ew

Zubereitung

Etwa eine halbe Stunde vor dem eigentlichen Kochen sollte man das Fleisch marinieren. Hierzu das Schweinesteak in dünne Streifen schneiden. Danach die dunkle Sojasoße, die helle Sojasoße und etwas Pflanzenöl vermischen und die Speisestärke darin verrühren bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Dann das Fleisch in dieser Mischung marinieren lassen.

Des Weiteren müssen auch die Rice Flakes jetzt schon in einer Schüssel mit warmen Wasser eingeweicht werden.

Sobald die Rice-Flake-Nudeln weich geworden sind schälen wir die Knoblauchzehen und hacken diese fein. Dann die Blätter des Pak Kanaa von den Stängeln trennen und beides in mundgerechte Stücke zerschneiden. 

Danach die helle Sojasoße mit der dunklen Sojasoße vermischen, dann die Austernsoße, den Reisessig und etwas Wasser in diese Mischung einrühren. Als nächstes die weißen Pfefferkörner in einem Mörser zerstoßen und das so entstandene Pulver in die Soßenmischung unterrühren.

Als Nächstes das Pflanzenöl in einem Wok oder einer großen Pfanne erhitzen und darin den Knoblauch unter Rühren anbraten bis er duftet. Dann das marinierte Fleisch samt Marinade hinzugeben und von allen Seiten scharf anbraten.

Es folgen die Stängel des Pak Kanaa, diese für zwei bis drei Minuten anbraten. Dann die Blätter unterheben und kurz weiter anbraten bis diese zusammenfallen. Nun den Inhalt des Woks etwas zur Seite schieben, das Ei aufschlagen und dieses im frei geworden Platz verquirlen und kurz anbraten.

Dann den Wok von der Platte nehmen, das Ei mit den übrigen Zutaten im Wok vermischen und danach alles zusammen in eine Schüssel geben. Wenn noch Reste im Wok verblieben sind, diese so gut es geht auskratzen.

Nun die Nudeln in ein Sieb ausgießen und verbleibendes Wasser entfernen. Den Wok wieder auf den Herd stellen, etwas Pflanzenöl hineingeben und die Nudeln zusammen mit der angerührten Soßenmischung anbraten. Dabei regelmäßig rühren bis sich die Nudeln zusammenrollen und an den Rändern leicht karamellisieren.

Schließlich die restlichen Zutaten wieder in den Wok geben und gründlich mit den Nudeln vermischen. Den Wok dann sofort von der Platte nehmen. Danach das fertige Pad See Ew Moo auf Teller verteilen und dampfend heiß servieren.

Rice Flakes
Eingweicht
Alle Zutaten
Vorbereitet
Fleisch Anbraten
Mit Kanaa Stängeln
Mit Kanaa Blättern
Ei Anbraten
Nudeln Anbraten
Fertig