Salat mit Schwein und Garnelen

Bunter Salat aus Vietnam

Salat mit Schwein und Garnelen

Bei unserem vietnamesischen Kochabend rund um das Lá Mơ Blatt gab es neben dem Lá Mơ Omelette noch diesen Salat mit Schwein und Garnelen, dem ich ebenfalls einige der Blätter untergemischt habe. Diesem bunten Salat haben die Lá Mơ Blätter in Kombination mit dem knackigen Gemüse, dem gebratenem Fleisch, den leckeren Garnelen und dem ausgewogenem Dressing noch eine ganz besondere, spannende Note verliehen.

Zutaten für 2-3 Personen

Für den Salat

  • 250g mageres Schweinefleisch (z.B. Oberschale)
  • 200g Riesengarnelen
  • eine Karotte
  • eine halbe Salatgurke
  • 2 EL Reisessig*
  • 1 EL brauner Zucker
  • 3 EL Wasser
  • eine Handvoll Lá Mơ Blätter
  • 10-12 große Salatblätter (z.B. Romana Salat)
  • eine Handvoll geröstete Erdnüsse
  • 2 EL Pflanzenöl

Für das Dressing

Zubereitung

Bei diesem Salat wird das Gemüse mariniert, daher beginnen wir mit diesem Schritt. Hierzu die Karotte und die Salatgurke schälen und dann beides in dünne Stifte schneiden. Danach in einer größeren Schüssel den Reisessig mit dem Wasser vermischen und den braunen Zucker einrühren bis er sich vollständig aufgelöst hat. Schließlich die Gemüse Stifte in diese Mischung geben, alles gut vermengen und für etwa eine halbe Stunde ziehen lassen.

In der Zwischenzeit das Schweinefleisch in schmale Streifen schneiden und diese dann mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten. Sobald diese eine goldbraune Farbe bekommen haben, aus der Pfanne nehmen und danach im gleichen Öl die Riesengarnelen anbraten bis diese sich vollständig verfärbt haben. Beides dann etwas abkühlen lassen. Schließlich noch die Erdnüsse in einem Mörser grob zerstoßen.

Nun wird es Zeit für das Dressing. Hierzu die Schalotte sowie den Knoblauch schälen und beides in sehr feine Ringe beziehungsweise Scheiben schneiden. Dann die halbe Limette auspressen und deren Saft mit der Fischsoße vermischen. In diese Mischung den Zucker einrühren bis er sich vollständig aufgelöst hat. Danach die Korianderblätter fein hacken und ebenfalls in das Dressing einrühren. Das Ganze dann schließlich mit einem Schuss Sesamöl verfeinern.

Jetzt die Salat- und die Lá Mơ Blätter gründlich abwaschen, abtropfen lassen, und in schmale Streifen schneiden. Diese Streifen zum marinierten Gemüse geben und alles gut vermischen. Danach das Fleisch sowie die Garnelen mit den Erdnüssen vermischen, alles mit dem Dressing übergießen und dann durchmischen. Schließlich alles zusammen auf eine flache Salatschüssel geben und noch einmal gut vermengen.

Den fertigen Salat dann als Snack oder Beilage servieren.

Karotten und Gurke
La Mo und Salat
Salat und Gemüse
Schwein und Garnelen