Japanisches Rindfleisch mit Brokkoli

Ein simpler Klassiker

Japanisches Rindfleisch mit Brokkoli

Dieses Rindfleisch mit Brokkoli auf japanische Art ist ein Klassiker und dabei ein sehr einfaches japanisches Rezept. Das Rindfleisch wird dabei in einer leckeren Panade angebraten und der Brokkoli und Sesam runden das ganze harmonisch ab.

Zutaten für 2 Personen

Zubereitung

Zuerst den Brokkoli waschen und die einzelnen Röschen vorsichtig abtrennen.

In einem Topf Wasser mit einer Prise Salz zum kochen bringen.

Das Fleisch in dünne Streifen schneiden. Dann in eine flache Schale mit Sojasoße geben und in Mehl wenden.

Während der Brokkoli mit einer Prise Zucker für etwa acht bis zehn Minuten kocht (er sollte gerade noch fest sein), das Fleisch in einer vorgeheizten Pfanne scharf anbraten und wenn es fertig ist gleichmässig mit dem Sesam bestreuen.

Schließlich den Brokkoli abtropfen lassen und zusammen mit dem Fleisch servieren.

Natürlich sollte dazu auch Reis gereicht werden.

Brokkoli
Pfanne
Ganz nah