Chinesisches Tong Ho mit Schweinebauch

Wokgericht mit Speisechrysanthemen

Chinesisches Tong Ho mit Schweinebauch

Im Zuge meiner Neugier, was asiatische Kräuter- und Gemüsesorten bin ich vor kurzem auch auf Tong Ho gestoßen. Dies ist die chinesische Bezeichnung der Speisechrysantheme, die mit unserem Löwenzahn verwandt ist. Tong Ho wird in China kultiviert und kann als Salat oder auch Gemüse in Wokgerichten zubereitet. Letzteres habe ich nun auch gemacht und dem Gemüse noch etwas Schweinebauch als weitere Zutat gegönnt. Da sich das Ganze als sehr lecker erwiesen, hat kommt hier jetzt mein Rezept für chinesisches Tong Ho mit Schweinebauch.

Zutaten für zwei Personen

Zubereitung

Als Erstes kümmern wir uns um den Schweinebauch. Diesen gründlich abwaschen, mit einem Stück Küchenpapier trocken tupfen und dann in etwa zwei Zentimeter breite Stücke schneiden. Dann reichlich Wasser in einen Topf geben, zum Kochen bringen und den Schweinebauch darin für etwa zehn Minuten köcheln lassen.

Während der Schweinebauch sein heißes Bad nimmt, den Knoblauch schälen und in feine Stifte schneiden. Danach die Thai Chilis in schmale Ringe schneiden. Schließlich noch das Tong Ho in etwa vier Zentimeter lange Stücke schneiden, hierbei die Blätter und die Stiele trennen.

Sobald der Schweinebauch lange genug gekocht hat, diesen aus dem Topf fischen und erneut gut abtrocknen. Jetzt auch gleich noch den Shao Hsing mit der Sojasoße sowie etwas Schweinebrühe vermischen. Falls du keine Schweinebrühe zur Hand hast, kannst du auch einfach etwas von dem Wasser nehmen, in dem der Schweinebauch gekocht hat.

Jetzt reichlich Pflanzenöl in einem Wok erhitzen und den Schweinebauch darin von allen Seiten frittieren. Sobald dieser goldgelb und kross geworden ist, das meiste von dem Öl abschütten und den Knoblauch sowie kurz danach die Thai Chilis hinzugeben und beides anbraten bis es nach beidem duftet und in der Nase beißt.

Nun die Tong Ho Stängel hinzugeben und auch diese für eine bis zwei Minuten anbraten. Das Ganze dann mit der vorbereiteten Soßenmischung ablöschen und die Hitze reduzieren. Die Blätter des Tong Ho unterheben und alles kurz zusammen köcheln lassen bis die Blätter zusammenfallen.

Das fertige Gericht dann sofort dampfend heiß zusammen mit Reis servieren.

Alle Zutaten
Schweinebauch kochen
Tong Ho schneiden
Schweinebauch und Knoblauch
Chilis dazugeben
Tong Ho Stängel dazugeben
Stängel und Schweinebauch
Tong Ho Blätter dazugeben
Fertig