Chinesisches Rindfleisch mit Paprika

Schnelles pfannengerührtes Gericht

Chinesisches Rindfleisch mit Paprika

Eines der beiden Gerichte mit Fleisch bei unserem chinesischen Kochabend war eine Kombination aus Rindfleisch und grünem Paprika, das mit geröstetem Sesam bestreut wird. Das Rezept für dieses schnelle und leckere Wokgericht habe ich hier für Euch aufgeschrieben, hier nun also chinesisches Rindfleisch mit Paprika.

Zutaten für 2-3 Personen

Zubereitung

Wie bei allen Wokgerichten geht die Zubereitung selbst sehr schnell, deshalb sollten alle Zutaten vorbereitet sein, bevor man den Wok erhitzt. Hierzu als Erstes die Sesamsamen in einer kleinen Pfanne ohne Öl anrösten bis sie duften und ganz leicht braun werden.

Dann das das Fleisch in schmale Streifen schneiden und die Paprikaschoten ebenfalls in Streifen schneiden. Danach den Knoblauch schälen und fein hacken. Es folgen die Frühlingszwiebeln, die komplett in Ringe zerschneiden werden. Schließlich noch die Sojasoße mir dem Shao Hsing und dem Sesamöl vermischen.

Jetzt können wir mit dem Kochen selbst starten, hierzu das Pflanzenöl im Wok erhitzen und sobald es heiß ist, die Rindfleischstreifen hineingeben und diese für drei bis vier Minuten unter ständigem Rühren anbraten. Dann den Knoblauch und die Paprikastreifen hinzugeben und alles zusammen etwa nochmal so lange anbraten.

Das Ganze dann mit der angerührten Soßenmischung ablöschen, die Hitze etwas reduzieren und dann die Frühlingszwiebeln unterrühren. Alles zusammen dann noch für etwa zwei Minuten köcheln lassen. Schließlich noch den gerösteten Sesam über alles streuen.

Das fertige Rindfleisch mit Paprika dann möglichst bald dampfend heiß servieren.

Alle Zutaten
Rindfleisch und Paprika
Fruehlingszwiebeln