Essen auf unserer Polenreise

Deftig, Deftig, Deftig

Essen auf unserer Polenreise

Diesen Sommer waren wir auf der Hochzeit von Freunden in Warschau eingeladen. Sie leben beide in Deutschland, aber feierten in ihrem Geburtsland Polen. Zusammen mit ihnen haben wir jeweils eine Woche vor und nach der zweitägigen Hochzeit das Land bereist.

Die Route auf unserer Polenreise führte uns von Sopot und Gdańsk (Danzig) über Malbork (Marienburg) nach Warschau und von dort nach Krakau. Natürlich haben wir auch überall etwas gegessen und die kulinarischen Highlights der polnischen Küche habe ich hier für Euch bildlich festgehalten.

Da die Küche in Polen generell sehr deftig ist und wir nicht jeden Tag so deftig Essen wollten, haben wir gerade in Sopot und Warschau des Öfteren auch mal ein indisches, japanisches oder chinesisches Restaurant besucht, dies habe ich jedoch nicht dokumentiert.

Tscholent - Update Februar 2020

Ein persönliches Highlight aus dem jüdischen Viertel in Krakau habe ich nicht fotografiert: den deftigen Tscholent. Dieser leckere Schabbat Eintopf hat mich auch Jahre später noch beschäftigt und jetzt haben wir ihn endlich mal selbst einen Tscholent gekocht, bei dem ich mich gerne an Krakau zurückerinnert habe.

Pierogi in Gdańsk
Pierogi in Gdańsk
Backfisch in Sopot
Backfisch in Sopot
Gebackener Käse in Sopot
Backfisch in Sopot
Dicke Würste in Marlbork
Dicke Würste in Marlbork
Süßspeise in Marlbork
Süßspeise in Marlbork
Gegrilltes am zweiten Tag der Hochzeit
Gegrilltes am zweiten Tag der Hochzeit
Zapiekanki in Krakau
Zapiekanki in Krakau
Abschiedsessen in Krakau
Abschiedsessen in Krakau