Kurz & Gut: Thaipause (06/2022)

28.06.2022 - Sen Mee Geang Kiaw Wan Luk Chin Plaa

Heute Mittag gab es ein grünes Curry mit Fischbällchen und Nudeln als Beilage nach einem Rezept aus Andy Rickers Buch Pok Pok Noodles. Hierbei musste ich jedoch auf Reisfadennudeln zurückgreifen, da bei uns die Khanom Jeen Nudeln aus dem Rezept einfach nicht aufzutreiben sind.

Sen Mee Geang Kiaw Wan Luk Chin Plaa
Sen Mee Geang Kiaw Wan Luk Chin Plaa

27.06.2022 - Suki Haeng

Heute gab es in der Mittagspause nochmal “Suki Haeng” (สุกี้แห้ง), diesmal jedoch mit Hackfleisch, dünnen Reisnudeln, einem zusätzlichen Spiegelei und der Suki Soße von Healthy Boy Brand.

Suki Haeng
Suki Haeng

22.06.2022 - Pad See Ew Moo

Mit dem restlichen Stangenbrokkoli und Schweinefleisch von gestern gab es heute Mittag ein Pad See Ew Moo, das etwas blass geraten ist, aber trotzdem sehr lecker war.

Pad See Ew Moo
Pad See Ew Moo

21.06.2022 - Rad Na Moo

Heute gab es in der Mittagspause ein klassisches Rad Na Moo mit Stangenbrokkoli als Ersatz für Pad Kanaa.

Rad Na von Oben
Rad Na von Oben
Rad Na Moo
Rad Na Moo

17.06.2022 - Suki Haeng

Heute gab es zum Mittagessen “Suki Haeng” (สุกี้แห้ง), die trockene Variante eines thailändischen Sukiyakis, nach einem Rezept von Hot Thai Kitchen. Ich habe, im Gegensatz zu Pailin, dafür allerdings eine fertige Suki Soße verwendet.

Suki Haeng
Suki Haeng
YouTube Video UttLqfBsn0Y

09.06.2022 - Kuai Tiao Gai

Heute Mittag gab es nochmal eine Reisnudelsuppe mit Hühnchen und Fischbällchen.

Kuai Tiao
Kuai Tiao

01.06.2022 - Nam Ya Curry

Heute Mittag gab es ein Nam Ya Curry auf Basis einer Paste aus vielen getrockneten Garnelen, ordentlich Kraichai und ein paar Thai Chilis. Das Ganze serviert auf einem Bett von Mie-Nudeln.

Nam Ya Curry
Nam Ya Curry