Kurz & Gut: Thaifood (12/2020)

30.12.2020 - Moo Dad Deaw mit Nam Jim Jaew

Nachdem ich für meine Foodblog Bilanz 2020 darüber geschrieben habe, habe ich wieder große Lust auf Moo Dad Deaw bekommen. So habe ich gestern wieder mal unsere Dörte bemüht und zum Abendessen gab es dann Moo Dad Deaw mit Nam Jim Jaew.

Moo Dad Deaw mit Nam Jim Jaew
Moo Dad Deaw mit Nam Jim Jaew

23.12.2020 - Gaeng Kiaw Wan Plaa

Heute Abend gab es ein spontanes grünes Curry mit Pangasius, Tintenfisch und Aubergine. Ich habe es eher aus der Planlosigkeit heraus gekocht, Anne hat es aber als erstes Festessen für Weihnachten bezeichnet. Das freut mich natürlich sehr.

Gaeng Kiaw Wan Plaa
Gaeng Kiaw Wan Plaa

16.12.2020 - Schneller Yam Talee

Heute Abend gab es einen schnellen Yam Talee, allerdings nur mit Tintenfischtentakeln und ein paar Garnelen.

Schneller Yam Talee
Schneller Yam Talee

09.12.2020 - Yam Moo Yor Jöraman

Als Sidekick zum badischen Wurstsalat den es heute Abend gab, habe ich noch eine kleine Portion nach Art einen thailändischen Yam Salats angemacht. Diese habe ich ganz dreist “Yam Moo Yor Jöraman” getauft, denn einen Wurstsalat gibt es in Thailand schließlich auch.

Yam Moo Yor Jöraman
Yam Moo Yor Jöraman